Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Aktuelle Themen aus dem Jahr 2019

Anerkennungspraktikanten erzählen von ihrer Ausbildung bei der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz

„Meine Arbeit macht mich sehr stolz“

Koblenz. Die Augen von Sabrina Flöck leuchten, wenn sie über ihren Beruf spricht und auch Julius Regnery zeigt sich sichtlich stolz in Bezug auf seine Ausbildung. Beide absolvieren aktuell ihr Anerkennungspraktikum, den praktischen Teil ihrer Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/zur Erzieherin, in KiTas der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz in der Stadt an Rhein und Mosel. Weiterlesen

Gesamtleiterin Ursula Reiter feierlich in den Ruhestand verabschiedet

„Kinder bilden die Mehrheit in unserem Unternehmen“

Koblenz/Vallendar. Nach 41 Berufsjahren, 14 davon als Gesamtleiterin bei der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz für katholische KiTas in der Stadt Koblenz, und vielen weiteren als pädagogische Fachkraft und KiTa-Leiterin, wurde Ursula Reiter im Priester- und Gästehaus Marienau in Vallendar jetzt in die Ruhephase der Altersteilzeit verabschiedet. Sie prägte die Arbeit und Entwicklung der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz, einem der größten Betriebsträger von Kindertageseinrichtungen im nördlichen Rheinland-Pfalz, wesentlich mit und zeigte dabei stets viel Engagement. Weiterlesen

Einrichtungen der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz sind beim Boys‘ Day dabei

Einen Beruf mit Zukunft kennenlernen

Region. Auch in diesem Jahr erhalten Schüler in mehreren Kindertageseinrichtungen der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz beim Boys‘ Day am 28. März 2019 einen Einblick in den Beruf des Erziehers und des Sozialassistenten. Beim bundesweiten Jungen-Zukunftstag stehen Berufe und Ausbildungen, an die Jungen vielleicht selbst noch nicht gedacht haben, im Mittelpunkt. Weiterlesen

Weiteres: