Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Aktuelle Themen aus dem Jahr 2019

Projekt in Neustadt (Wied) startet

Die Kita als Ort von Kirche für Familien

Neustadt (Wied). Eine neue Form von Kirche für Familien in der Pfarreiengemeinschaft Neustadt-Horhausen: Dieses Ziel haben sich die katholische Kita St. Margarita Neustadt und die Pfarrgemeinde gesetzt. Erste Ideen gab es bereits im Jahr 2016 nach dem Abschluss der Bistumssynode und nach intensiver Vorbereitungsarbeit wird das Projekt nun konkreter: Am 26.09.2019 um 19.30 Uhr findet eine Informationsveranstaltung zur Hospizarbeit in Zusammenarbeit mit dem Hospizverein in der Kita St. Margarita statt. Ihr sollen viele weitere Angebote folgen. Weiterlesen

Mitarbeitende informieren SchülerInnen bei Pellenzer Lehrstellen- und Informationsbörse

„Katholische KiTa gGmbH Koblenz“ auf der Suche nach Nachwuchskräften

Kruft. Mitarbeitende der „Katholische KiTa gGmbH Koblenz“ informieren Schüler bei der 19. Pellenzer Lehrstellen- und Informationsbörse am Sonntag, 15.09.2019 von 13 bis 16:30 Uhr in der Vulkanhalle Kruft über die Ausbildung zur staatlich anerkannten ErzieherIn. Weiterlesen

Katholische Kita und Alten- und Pflegeheim in Ochtendung blicken auf erfolgreiches erstes Jahr der Generationsbrücke

Freundschaften zwischen Generationen

Ochtendung. Kinderstimmen und Kinderlachen, das ist eine ungewöhnliche Geräuschkulisse für ein Altenheim, doch im vergangenen Jahr war genau dies im Alten- und Pflegeheim St. Martin Ochtendung regelmäßig zu hören. Rund ein Mal im Monat waren neun Vorschulkinder aus der benachbarten Kita St. Martin, eine Einrichtung der "Katholische KiTa gGmbH Koblenz", zu Gast, um Zeit mit Senioren zu verbringen. Grund dafür ist das Projekt Generationsbrücke Deutschland. Jetzt geht das Projekt in die zweite Runde, aber zuvor trafen sich die beiden Generationen zum Abschiedsfest, um ihre gemeinsame Zeit Revue passieren zu lassen. Weiterlesen

Neues Gesetz verändert Kita Margarita in Neustadt/Wied

Bleibt noch Zeit für Bildungsarbeit?

Neustadt/Wied. „Die Betreuungsqualität wird sich definitiv verschlechtern“, sagt Nicole Hümmerich im Hinblick auf das neue „Kita Zukunftsgesetz Rheinland-Pfalz“. Die Leiterin der katholischen Kita St. Margarita in Neustadt/Wied blickt mit Sorge auf die Themen Bindungs-/Bildungsarbeit, Verpflegung und die Personalsituation. „Es kann nicht mehr auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder eingegangen werden“. Weiterlesen

Gesamt-MAV der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz gegründet

Die Katholische KiTa gGmbH Koblenz hat seit kurzem eine Gesamt-Mitarbeitervertretung. Zuständig ist die Gesamt-MAV für Themen, die die Mitarbeiter in mehreren bzw. allen Einrichtungen und der Geschäftsstelle betreffen. Weiterlesen

Katholische KiTa gGmbH Koblenz bei der Nacht der Ausbildung

Azubis informieren potenzielle Nachwuchskräfte

Bad Kreuznach. Wer kann besser über die Ausbildung zur staatlich anerkannten ErzieherIn informieren als die Menschen, die aktuell diese Ausbildung absolvieren? Das dachten sich auch sechs Auszubildende und eine FSJlerin der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz und standen Interessierten bei der diesjährigen Nacht der Ausbildung in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach Rede und Antwort. Weiterlesen

Kindertageseinrichtungen der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz besuchen Heilig-Rock-Tage

„Gott geht mit, worauf du dich verlassen kannst“

Trier. Kinder mit bunten Kappen und Warnwesten gibt es im Trierer Dom eher selten zu sehen, doch an zwei Tagen im Jahr, während der Heilig-Rock-Tage, bilden sie den Großteil der Besucher. Denn dann strömen aus allen Teilen des Bistums Gruppen aus den Kindertageseinrichtungen nach Trier, um am größten Bistumsfest teilzunehmen. Weiterlesen

Katholische KiTa „Am Bienhorntal“ feiert Einzug

Ein neuer Ort für Kinder ist entstanden

Koblenz. Seit Anfang des Jahres füllen Kinder und ErzieherInnen die neue katholische KiTa „Am Bienhorntal“ auf dem Asterstein unter Betriebsträgerschaft der Katholische KiTa gGmbH Koblenz mit Leben. Jetzt wird der Einzug in die Räumlichkeiten, die der Stadt Koblenz gehören, mit einem Tag der offenen Tür und einer Einsegnung am Samstag, 8. Juni (ab 14 Uhr), gefeiert.  Weiterlesen

Neue Angestellte der Katholische KiTa gGmbH Koblenz, Saarland und Trier begrüßt

„Das Leben in den Kitas ist durch die Mitarbeitenden geprägt“

Trier. Zum Auftakt der Heilig-Rock-Tage begrüßten Angela Thelen, Leiterin Steuerungsbüro für katholische Kindertageseinrichtungen, Georg Binninger, Leiter Steuerungsbüro für katholische Kindertageseinrichtungen, und Mechthild Schabo, Aufsichtsratsvorsitzende der drei Trägergesellschaften die neuen Mitarbeitenden der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz, Saarland und Trier. Weiterlesen.

Katholische KiTa gGmbH Koblenz informiert erneut bei der „Nacht der Ausbildung“

ErzieherIn oder SozialassistentIn werden?

Bad Kreuznach. Bereits zum wiederholten Mal beteiligt sich die Katholische KiTa gGmbH Koblenz in diesem Jahr an der „Nacht der Ausbildung“ in Bad Kreuznach. Die Veranstaltung am 24. Mai von 16 bis 22 Uhr dient dazu, Interessierten einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten in Bad Kreuznach und Umgebung zu geben. Weiterlesen

Filmteam war im Kinderhaus St. Matthias zu Gast

Erste Kameraerfahrungen in der Kita gesammelt

Neuwied. Für die Kinder, die das Kinderhaus St. Matthias, eine Einrichtung der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz, besuchen, war kürzlich ein ganz besonderer Tag. Ein dreiköpfiges Team des Südwestrundfunks (SWR) war dort zu Gast, um Kita-Leiter Thomas Bläsche für einen Beitrag zum Thema „Impfungen“ zu interviewen. Weiterlesen

Jugendliche absolvieren beim Girls‘ und Boys‘ Day Tagespraktika in Einrichtungen der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

KiTas aus einem anderen Blickwinkel erlebt

Koblenz. Die meisten Jugendlichen kennen den Alltag in einer Kindertageseinrichtung nur aus der Erinnerung an die eigene Kindergartenzeit. Mehrere Jugendliche haben aber kürzlich in verschiedenen Einrichtungen der Katholische KiTa gGmbH Koblenz beim Girls‘ und Boys‘ Day eine ganz andere Perspektive erlebt. Weiterlesen

Für FSJ bei der Katholische KiTa gGmbH Koblenz bewerben

Einblicke in den KiTa-Alltag erhalten

Koblenz. Nach dem Schulabschluss fällt Jugendlichen die Entscheidung, welchen Beruf sie zukünftig ausüben möchten, häufig schwer, scheint die Auswahl doch riesig und die Möglichkeiten vielfältig. Für alle, die nach einer abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeit suchen, gerne mit Menschen arbeiten und die Zukunft der Gesellschaft mitgestalten möchten, eignet sich eine Ausbildung zur ErzieherIn. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einer der KiTas der Katholische KiTa gGmbH Koblenz bietet vorab die Möglichkeit, ein Einblick in den Berufsalltag in einer Kindertageseinrichtung zu erhalten und sich beruflich zu orientieren. Sarah Grebel und Christina Lowjaga erzählen von ihrem FSJ in zwei Kindertageseinrichtungen. Weiterlesen

Bundesprogramm unterstützt drei Kitas der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

"Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

Kreis Neuwied. Seit mehr als 1,5 Jahren beteiligen sich die Kindertageseinrichtungen Heilig Kreuz und St. Matthias aus Neuwied sowie St. Bonifatius aus Großmaischeid, unter der Trägerschaft der Katholische KiTa gGmbH Koblenz, am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Weiterlesen

Anerkennungspraktikanten erzählen von ihrer Ausbildung bei der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz

„Meine Arbeit macht mich sehr stolz“

Koblenz. Die Augen von Sabrina Flöck leuchten, wenn sie über ihren Beruf spricht und auch Julius Regnery zeigt sich sichtlich stolz in Bezug auf seine Ausbildung. Beide absolvieren aktuell ihr Anerkennungspraktikum, den praktischen Teil ihrer Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/zur Erzieherin, in KiTas der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz in der Stadt an Rhein und Mosel. Weiterlesen

Gesamtleiterin Ursula Reiter feierlich in den Ruhestand verabschiedet

„Kinder bilden die Mehrheit in unserem Unternehmen“

Koblenz/Vallendar. Nach 41 Berufsjahren, 14 davon als Gesamtleiterin bei der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz für katholische KiTas in der Stadt Koblenz, und vielen weiteren als pädagogische Fachkraft und KiTa-Leiterin, wurde Ursula Reiter im Priester- und Gästehaus Marienau in Vallendar jetzt in die Ruhephase der Altersteilzeit verabschiedet. Sie prägte die Arbeit und Entwicklung der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz, einem der größten Betriebsträger von Kindertageseinrichtungen im nördlichen Rheinland-Pfalz, wesentlich mit und zeigte dabei stets viel Engagement. Weiterlesen

Einrichtungen der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz sind beim Boys‘ Day dabei

Einen Beruf mit Zukunft kennenlernen

Region. Auch in diesem Jahr erhalten Schüler in mehreren Kindertageseinrichtungen der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz beim Boys‘ Day am 28. März 2019 einen Einblick in den Beruf des Erziehers und des Sozialassistenten. Beim bundesweiten Jungen-Zukunftstag stehen Berufe und Ausbildungen, an die Jungen vielleicht selbst noch nicht gedacht haben, im Mittelpunkt. Weiterlesen

Weiteres: