Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Themen aus dem Jahr 2020

Regelbetrieb in Zeiten von Corona gestartet

Kinder erobern Kitas wieder neu

Region. Große Wiedersehensfreude herrscht aktuell in den Kindertageseinrichtungen der „Katholische KiTa gGmbH Koblenz“, denn der Regelbetrieb ist Anfang dieser Woche wieder gestartet. „Kinder und Eltern sind froh, die Kita wieder besuchen zu können, und auch die Mitarbeitenden freuen sich über das Wiedersehen, die Lebendigkeit und die ersehnte Normalität im Haus, auch wenn natürlich noch Einschränkungen aufgrund der Hygienemaßnahmen vorhanden sind“, sagt Nicole Tomczak, die als Gesamtleiterin für sechs Kitas in der Verbandsgemeinde Weißenthurm zuständig ist. Weiterlesen

KSK Ahrweiler beschenkt "helfende Hände"

Erzieher freuen sich über Gutscheine

Kreis Ahrweiler. Die pädagogischen Fachkräfte der katholischen Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der „Katholische KiTa gGmbH Koblenz“ im Kreis Ahrweiler freuen sich über Restaurantgutscheine, die sie von der Kreissparkasse Ahrweiler geschenkt bekommen haben. Weiterlesen

Eine Überraschung für Groß und Klein

Mutter- und Vatertag anders als sonst

Koblenz. Auch Mutter- und Vatertag kann in diesem Jahr in den Kitas nicht so besprochen, vorbereitet und gefeiert werden wie sonst. Dennoch möchte beispielsweise das Team der Kita St. Kastor in Koblenz auch während der Kita-Schließung den Müttern und Vätern „Danke-Sagen“.  Weiterlesen

Team schildert Kita- und Arbeitsalltag

Frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung in Corona-Zeiten

Urmitz. Bildung, Erziehung und Betreuung sind die wesentlichen Säulen der Frühpädagogik und somit der Auftrag aller Kindertagesstätten. Doch wie sieht die Umsetzung dieses Auftrags gerade während der Corona-Krise aus, in der viele pädagogische Fachkräfte von zuhause arbeiten und die Kindertagesstätten für den regulären Betrieb geschlossen sind? Das Team der Katholischen Kita St. Georg in Urmitz, eine Einrichtung der Katholische KiTa gGmbH Koblenz, beschreibt die aktuellen und ungewohnten Arbeitstage des pädagogischen Personals. Weiterlesen

ErzieherInnen nutzen in der Zeit der Corona-Pandemie kreative Alternativen

Mit Familien in Kontakt trotz Kita-Schließung

Region. Das Problem, die Kinderbetreuung und ihren Beruf unter einen Hut zu bekommen, haben aktuell viele Eltern. Seit Mitte März sind die Kindertageseinrichtungen in Rheinland-Pfalz auf Anordnung des Landes mit Ausnahme von Notgruppen geschlossen – für Eltern ist das eine große Herausforderung. Weiterlesen

Studientag zu Regenbogenfamilien

Familienvielfalt in der Kita

Vallendar. Familienvielfalt war das Thema eines Studientages, den Führungskräfte der „Katholische KiTa gGmbH Koblenz“ kürzlich im Haus Sonnenau in Vallendar besuchten. Denn unterschiedlichsten Lebensweisen sind in unserer Gesellschaft nichts Neues und Regenbogenfamilien sind ein Teil der Elternschaft der Kitas der „Katholische KiTa gGmbH Koblenz“.  Mit großer Offenheit für die Thematik setzten sie sich dabei intensiv und mit unterschiedlichen Methoden mit dem Thema auseinander, um herauszufinden, wie der Umgang mit Regenbogenfamilien durch die Teams in den Kitas so umgesetzt werden kann, dass die Familien sich willkommen fühlen. Weiterlesen

Kita St. Peter erhält Qualitätssiegel

„Bewegung ist der Motor der kindlichen Entwicklung“

Koblenz-Neuendorf. Als erste Kita in der Stadt Koblenz wurde die Kita St. Peter in Koblenz-Neuendorf, eine Einrichtung der „Katholische KiTa gGmbH Koblenz“, mit dem Qualitätssiegel „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“ ausgezeichnet.  Mit dem landesweiten Siegel zeichnet der Verein Bewegungskindertagesstätte Rheinland-Pfalz e.V. Kindertageseinrichtungen aus, die der ganzheitlichen Förderung durch Bewegung und Spiel eine hohe Bedeutung beimessen. Weiterlesen

Führungskräfte trafen sich mit Vertreterin des Bildungsministeriums

Über das neue Kita-Gesetz ausgetauscht

Neuwied. Das neue Kita-Gesetz wird dazu führen, dass sich die Kindertageseinrichtungen in Rheinland-Pfalz in vielerlei Hinsicht verändern. Diese großen Neuerungen werfen Fragen auf. Um diese zu klären und die neuesten Informationen zu erhalten, trafen sich kürzlich Führungskräfte der „Katholische KiTa gGmbH Koblenz“, Vertreter weiterer Träger von Kindertageseinrichtungen, die Leitung der Abteilung Kindertageseinrichtungen und familienbezogene Dienste des bischöflichen Generalvikariats, die Leitung der Abteilung Kindertagesstätten des Diözesan-Caritasverbandes Trier, Vertreter des Landesjugendamtes und Fachberatungen in der Katholischen Familienbildungsstätte Neuwied mit Xenia Roth, Vertreterin des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz, zu einem Informationsaustausch. Weiterlesen

Ortsgemeinde ist jetzt Bauträger der Kindertagesstätte „Vom guten Hirten“

Gondershausen. Vertreter der katholischen Kirchengemeinde und der Ortsgemeinde Gondershausen trafen sich kürzlich zur symbolischen Schlüsselübergabe in der katholischen Kindertagesstätte „Vom guten Hirten“ in der Schulstraße 57. Weiterlesen