Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Informationen für Eltern zum Coronavirus

Eltern-Rundschreiben des Landes

  • Rundschreiben des Landes vom 23.04.2021 an alle Eltern und Sorgeberechtigten zur Umsetzung der Erweiterung des Infektionsschutzgesetzes
     
  • Schreiben des Landes vom 08.04.2021 an alle Eltern und Sorgeberechtigten zu den verstärkten Maßnahmen für einen sicheren Kita-Betrieb
     
  • Schreiben des Landes  vom 05.03.2021 an alle Eltern und Sorgeberechtigten zum Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen ab dem 15.03.2021
     
  • aktualisiertes Merkblatt des Landes vom 19.02.2021 zum "Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule"

Elternbrief vom 10.03.2021

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

das Land Rheinland-Pfalz hat in der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung festgelegt, dass die Kindertageseinrichtungen für alle Kinder ab dem 15.03.2021 in den Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen übergehen, sofern das Infektionsgeschehen dies zulässt. Die Vorschulkinder können die Kindertageseinrichtungen bereits seit dem 08.03.2021 wieder besuchen.

Viele Familien haben in den letzten Wochen ihre Kinder selbst betreut oder die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen nur sehr sorgsam und bei wirklichem Bedarf in Anspruch genommen, wofür wir Ihnen ganz herzlich danken. Somit haben Sie einen wichtigen Teil zur Eindämmung des Infektionsgeschehens beigetragen und ermöglicht, dass der Betrieb in den Kindertageseinrichtungen für alle Familien mit einem dringenden Betreuungsbedarf aufrechterhalten werden konnte. Wir wissen, dass dies für alle Familien mit großen Herausforderungen verbunden war und es auch für die Kinder eine belastende Situation ist, über eine sehr lange Zeit nicht ihren gewohnten Kita-Alltag gemeinsam mit ihren Freunden verbringen zu können. Daher freuen wir uns sehr darüber, Ihre Kinder ab dem 15.03.2021 wieder in unseren Kindertageseinrichtungen begrüßen zu dürfen.

Ein Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen ist jedoch noch kein vollständiger Normalbetrieb. Daher kann es im Betreuungsangebot, den Bring- und Abholzeiten, den Gruppenzusammensetzungen und auch dem pädagogischen Angebot weiterhin zu Einschränkungen kommen. Dies wird von der Gesamtleitung und der Standortleitung in Absprache mit dem Elternausschuss beschlossen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Standortleitung.

Die für den Bereich der Kindertageseinrichtungen geltenden Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich weiterhin umgesetzt. Bitte beachten Sie die Regelungen Ihrer Kita, insbesondere für die Bring- und Abholsituation Ihres Kindes, und tragen Sie auf dem Kita-Gelände einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis und wünschen uns allen einen guten Start in Richtung Regelbetrieb.

Bleiben Sie gesund!

Liebe Sorgeberechtigte,
bitte tragen Sie zum Schutz unserer Mitarbeitenden, der Kinder und anderer Sorgeberechtigter während des Aufenthalts in unseren Kindertageseinrichtungen, beziehungsweise bei der Bring- und Abholsituation Ihrer Kinder, einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske).

Bitte beachten die die Hinweise des Landes Rheinland-Pfalz zur Einreise aus Risikogebieten und die Quarantäneregeln.

FAQ für Eltern

Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen in Zeiten von Corona finden Sie hier.