Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir stellen ein!

Die „Katholische KiTa gGmbH Koblenz" ist eine Trägergesellschaft für katholische Kindertageseinrichtungen im Raum Koblenz. In den derzeit 160 Kindertageseinrichtungen werden täglich circa 13.600 Kinder betreut. Mit rund 3.300 Mitarbeitenden (Stand 2021) sind wir einer der größten Arbeitgeber im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Immer wieder suchen wir engagierte Mitarbeitende in den verschiedenen Berufszweigen. Dabei zeichnen wir uns durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen Bewerbungen von jeder und jedem - unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Gründen.

Den größten Anteil in unserem Unternehmen macht der pädagogische Bereich aus: In den Kindertagesstätten arbeiten Fachkräfte mit einem staatlich anerkannten Ausbildungsabschluss sowie Absolventen einschlägiger Studiengänge zum Beispiel als Leitung einer Kindertagesstätte, ständige Vertretung der Leitung, pädagogische Fachkraft oder pädagogische Fachkraft in Assistenz.

Das pädagogische Personal wird in den Kitas in der täglichen Arbeit von Hauswirtschaftskräften, Reinigungspersonal sowie Hausmeistern/innen und Anlagenpflegern/innen unterstützt.

Übergeordnet führt die Gesamtleitung als Trägervertreter/Dienstgebervertreter eine Gesamteinrichtung, die sich aus mehreren in räumlicher Nähe gelegenen Kitas zusammensetzt.

Eine Übersicht der Aufgaben und Pflichten zu den einzelnen Funktionen finden sie in der Dienstordnung für Kindertageseinrichtungen.

In der Geschäftsstelle arbeiten Mitarbeitende in den Bereichen Verwaltung, Personal- und Finanzmanagement, Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement, Controlling, Recht sowie Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und Gesundheitsförderung und Öffentlichkeitsarbeit.

Zudem bieten wir vielen jungen Menschen die Möglichkeiten, ihr Berufspraktikum, Praktikum oder Freiwilliges Soziales Jahr bei uns zu absolvieren.

Wir bieten Ihnen

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung für das Bistum Trier inkl. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Zusatzversorgung, 30 Tage Jahresurlaub, zusätzliche Freistellungsregelungen, etc.
  • einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz bei einem der größten KiTa-Träger in Rheinland-Pfalz
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Aufstiegs- und Veränderungschancen in einem großen Unternehmen
  • Unterstützung durch Fachberatung und pastorale Begleitung

 

Weiteres: