Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Katholische Kita St. Lambertus BNA-Gimmigen

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Jutta Müller

Burgstraße 99
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Gimmigen

Tel.: 026 41 / 216 16
Fax: 026 41 / 917 361

kita.gimmigen(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags./.
nachmittags./.
Ganztagsplatz07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot07:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen4
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)1 bis 6 Jahre
Plätze insgesamt80
     Plätze für Kinder unter drei24
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt56
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze24

Die Katholische Kindertagesstätte St. Lambertus ist eine Einrichtung der Katholischen KiTa gGmbH Koblenz. Wir, die pädagogischen Fachkräfte, erfüllen den gesetzlichen Auftrag von bilden, betreuen und erziehen. Ebenso sind wir beauftragt, die frohe Botschaft Jesu Christi zu verkünden. Unsere katholische Grundhaltung prägt unser Handeln gegenüber allen Menschen und wird gestärkt durch die Zusage, von Gott getragen zu sein. Dadurch ist unsere Kindertageseinrichtung ein lebendiger Ort von Kirche. Unsere Gemeinschaft zeichnet sich aus durch die Annahme eines jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit. Hier stehen Würde, Achtsamkeit, Empathie sowie verlässliche und vertrauensvolle Beziehungen im Vordergrund unseres täglichen Handelns und ziehen sich wie ein roter Faden durch alle Qualitätsbereiche.

Kinder

Das Wohl aller Kinder und ihre Entwicklung sowie die Achtung der Kinderrechte stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Jedes Kind soll sich wohl und heimisch fühlen. Unter der Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse und Lebenssituationen setzen wir ein hohes Maß an Vertrauen in die Fähigkeiten eines jeden Kindes und laden es ein, uns als Lern- und Lebensbegleiter anzunehmen.
In unserer Bildungs- & Erziehungsarbeit legen wir Wert auf die persönliche Entwicklung und die aktive Selbstbildung, auch durch das freie Spiel.
Als weiteres Handwerkszeug für ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht das Team den Kindern, eine aktive Mitgestaltung und -bestimmung ihres Kindergartenalltags entsprechend ihrer Fähigkeiten.

Eltern

Zum Wohle des Kindes bilden wir mit den Eltern eine Bildungs- und Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe. Diese Partnerschaft kennzeichnet eine gute Atmosphäre und beinhaltet nach unserem Verständnis Transparenz, Verlässlichkeit und Offenheit. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Familien und unterstützen und stärken sie auch in schwierigen Lebenslagen. Die Eltern sind und bleiben für uns die wichtigsten und verantwortlichen Bezugspersonen ihrer Kinder. Sie sind eingeladen, durch aktive Beteiligung ihre Kompetenzen und Ressourcen mit einzubringen.

Mitarbeitende

Wir, die pädagogischen Fachkräfte, prägen und beleben dieses Haus mit unseren vielfältigen persönlichen Begabungen sowie fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen in ganz besonderer und professioneller Weise. Unser tägliches, partizipatives Miteinander ist geprägt von solidarischem Verantwortungs-bewussten, humorvollem und engagiertem Handeln sowie einem hohen Maß an Selbstreflexion. Wir sind uns der Rolle als Vorbild bewusst und leben den Kindern das vor, was uns selber wichtig ist in sozialer, kultureller als auch religiöser Hinsicht. Wir sehen uns als gleichwertige Teammitglieder und entwickeln uns in der konstruktiven Zusammenarbeit fachlich und persönlich weiter.

Träger

Der Träger, die Katholische Kita gGmbH Koblenz bildet mit Leitung und Mitarbeitern eine loyale und verlässliche Dienstgemeinschaft. Er kennt und schätzt die wertvollen Potenziale und Begabungen seiner Mitarbeiter. Weiterhin sichert er den organisatorischen und personellen Rahmen und delegiert die pädagogische und organisatorische Verantwortung transparent an die Leitungsebene. Die Leitungsebene nimmt ihre Verantwortung und Fürsorgepflicht wahr und sichert
die Qualität durch individuelle Qualifizierungsmaßnahmen und die Weiterentwicklung der Organisation.

Verbinden von Leben und Glauben

Ausgehend von den alltäglichen Lebenssituationen, geben wir den Kindern und ihren Familien Raum sich auf Gott einzulassen. Durch unsere christliche Haltung, die geprägt ist von Nächsten- und Selbstliebe sowie Respekt und Mitgefühl, machen wir die Kinder vertraut mit christlichen Werten, Festen, Gebeten sowie Traditionen und geben ihnen Raum, diese zu entdecken. Die Kinder sollen in ihren eigenen Religionen beheimatet sein, gleichzeitig aber auch friedlich und respektvoll mit anderen Religionen umgehen.

KiTa als Ort von Kirche

Unsere Kindertagesstätte als lebendiger Ort von Kirche schafft Raum für gemeinschaftliche Begegnungen. Wir nehmen Sorgen und Nöte von Familien in unserem Sozialraum wahr und eröffnen ihnen eine Verbindung in die Pfarrei.

Zukunftssicherung/Visionen

Unsere pädagogische Arbeit und Ziele werden regelmäßig analysiert, dokumentiert und kontinuierlich weiterentwickelt, um auch in Zukunft den gesellschaftlichen Bedingungen und Veränderungen gerecht zu werden. Das Wohl des Kindes ist unser Leitgedanke und richtet unser Handeln aus auf ein gelungenes Miteinander aller Generationen und Institutionen.

Der Weg ist das Ziel

Nach diesem Motto begleiten, betreuen und erziehen wir die uns anvertrauten Kinder und tragen so in unserem Rahmen zu ihrer ganzheitlichen Unterstützung bei.
In unserem Haus erfahren sie Anregung und Impulse auf ihrem individuellen Bildungsweg mit dem Blick auf die vorhandenen Ressourcen.

Kinder haben nach unserem Verständnis ein Recht darauf geachtet und ernst genommen zu werden. Wir ermöglichen ihnen Freiräume in denen sie sich entfalten können und beziehen die Meinungen der Kinder mit ein. Mit den Eltern streben wir eine Erziehungspartnerschaft an und treten mit ihnen in den freundlichen, offenen und toleranten Dialog.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Burgbrohl, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Ahr-Eifel finden.

Bauträger

Bauträger ist die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Kreisverwaltung Ahrweiler, unter der das zuständige Jugendamt des Kreis Ahrweiler ansässig ist.

Weiteres: