Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Kita St. Jakobus der Ältere Rosenheim

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Christina Weinert

Wissenerstr. 8
57520 Rosenheim
Tel.: 027 47 / 294 1
st.jakobus-rosenheim(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Betreuungsangebot

Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)1 - 6 Jahre
Plätze insgesamt65
     Plätze für Kinder unter zwei0
     Plätze für Kinder von zwei bis Schuleintritt65
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze35

In Gottes Hand geborgen

Kindermund:
„Ich weiß, dass der liebe Gott die Welt und alle Vögel und Pflanzen geschaffen hat, aber das Beste was er gemacht hat bin Ich!“

Unser Leitbild „ In Gottes Hand geborgen“ ist die Grundlage für unsere Arbeit. Es richtet sich am christlichen Menschenbild aus und basiert auf der Einmaligkeit und der Würde eines jeden Einzelnen. Jedes Kind wird bei uns angenommen; es ist von Gott gewollt und seine Liebe zu ihm ist für uns Vorbild und Richtschnur christlichen Lebens. Denn „In Gottes Hand geborgen“ zu sein, ist eine Voraussetzung zur Selbstbestimmung eines jeden Individuums. Wir schaffen für die Kinder und deren Eltern einen Ort in dem sie Gott nah sind und wertgeschätzt werden.

Die pädagogische Ausrichtung unserer KiTa ist der Funktions- und Situationsorientierte Ansatz im Zusammenhang mit einem teiloffenen KiTa- Alltag.

Konzeptionell verfolgt die KiTa die christliche Grundhaltung.
Das Team bietet den Kindern und ihren Familien die Möglichkeit Erfahrungen von Liebe, Angenommen sein und Geborgenheit zu machen sowie Wertschätzung, Nächstenliebe, Toleranz und Solidarität zu leben.

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind, welches in seiner Würde und seinen Rechten wahrgenommen wird.
Das Kind wird durch Kinderkonferenzen in den KiTa- Alltag eingebunden und als vollwertiges Mitglied der Gruppe ernst genommen. So orientiert sich die Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder und der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, um die Erziehung individuell zu unterstützen und zu ergänzen.

Um die Erziehung bestmöglich zu unterstützen und zu ergänzen arbeiten wir mit verschiedenen Institutionen zusammen. Zu diesen zählen die Gesamteinrichtung Kirchen mit ihren katholischen Kindertageseinrichtungen, die Kirchengemeinde Rosenheim sowie die Ortgemeinden Rosenheim und Malberg, die Grundschule Malberg, die Caritas Fachberatung sowie mit verschiedenen ortsansässigen Therapeuten, Ärzten und Beratungsstellen und dem Jugendamt Altenkirchen u.v.m.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Neuwied/Kirchen, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Kirchen finden.

Bauträger

Bauträger ist die Katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus der Ältere in Rosenheim.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt des Kreis Altenkirchen, unter der das zuständige Jugendamt des Landkreises Altenkirchen ansässig ist.

Weiteres: