Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Kita St. Bonifatius Großmaischeid

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

 

Mittelstraße 12-14
56276 Großmaischeid

Fax: 026 89 / 972 109

kita-grossmaischeid(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:00 Uhr bis 12:00 Uhr
nachmittags13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ganztagsplatz07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot12:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen5
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)2 - 6 Jahre
Plätze insgesamt95
     Plätze für Kinder unter drei21
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt74
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze50

 

Jedes Kind ist von Geburt an das Wertvollste.
Seine einzigartige und eigenständige Persönlichkeit lassen es Akteur seiner eigenen Entwicklung sein.
Durch eine wertschätzende, offene und unterstützende Erziehungspartnerschaft bieten wir die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.
Unsere emphatische, wertschätzende Haltung und fachliche Kompetenz im Team ermöglicht allen beteiligten eine Wohlfühlatmosphäre, in der Entwicklung stattfinden kann.
Das Miteinander im Alltag ist durch eine christliche Grundhaltung geprägt. Brauchtum, Symbole und Rituale werden so in unserer Kita erlebbar.
Wir verstehen uns als lebendiger Teil der Pfarrgemeinschaft und sind Ort der Begegnung in denen Kinder und Familien verschiedenster Gesellschaftsschichten und Kulturen sich gegenseitig bereichern können.
Unsere Weiterentwicklung und die Qualität unserer Arbeit sichern wir durch ständigen Dialog mit allen Beteiligten und das werteorientierte QM System.

Ein Ort zum Wohlfühlen:

Bei allem was wir tun orientieren wir uns an den Bedürfnissen der Kinder. Geprägt von einer wertschätzenden Haltung ermöglichen wir allen Beteiligten eine Atmosphäre, in der sie sich wohl und angenommen fühlen, denn diese sehen wir als Grundvoraussetzung für eine ideenreiche und motivierende Zusammenarbeit.

 

Gestalten von Gemeinschaft und Beziehung im Alltag:

Eine zentrale Entwicklungsaufgabe besteht im Erwerb der Sozialkompetenz. In unserem Kindergarten erfahren die Kinder vielfältige Arten der Mitbestimmung. Sie erleben, dass ihre Meinung wichtig ist und etwas bewirken kann. Partizipation stärkt sie für die Zukunft.

 

Erziehungspartnerschaft:

Wir verstehen uns als familienergänzende und –unterstützende Einrichtung. Flexibel reagieren wir gerade auch in schwierigen Lebenssituationen, um so Kinder und Eltern bestmöglich zu unterstützen.

 

Freispiel/positive Lernergebnisse:

Das Spiel ist die elementare, eigenaktive Lernform des Kindes, über die sich Lebensbewältigung und Selbstbildung vollzieht. Der Grundstein für lebenslanges Lernen wird durch positive Lernerfahrungen gelegt. Aus diesem Grund ist es uns besonders wichtig, die Neugier, Offenheit und Freude der Kinder zu bestärken. Dafür schenken wir den Kindern genügend Zeit und Freiräume.

 

Christlicher Glaube:

Im alltäglichen Miteinander leiten uns die christlichen Werte und sind so für die Kinder und Familien erfahrbar. Mit Projekten, Liedern Gebeten und biblischen Geschichten bringen wir den Kindern kirchliche Rituale näher und respektieren dabei auch andere Ansichten und Kulturen.

 

Sprache und Kommunikation:

Durch die Teilnahme am Bundesprogramm Sprach-Kitas, ist die Sprache ein großer Schwerpunkt unserer Einrichtung. Über Kommunikation bildet das Kind seine Identität aus und entwickelt seine Persönlichkeit. Damit ist Sprache der Schlüssel zur Welt und findet besonders in der alltagsintegrierten Sprachförderung und in sprachanregenden Räumen ihren Platz. 

 

Wahrnehmung:

Die Entwicklung motorischer Kompetenzten geht eng einher mit der Ausbildung der Hirnfunktion. Durch Bewegung erobern sich Kinder ihre Umwelt, bauen ihre körperlichen Fähigkeiten aus, gewinnen an Geschicklichkeit und Sicherheit. Dies ermöglichen wir den Kindern durch vielfältige Bewegungsräume in der Einrichtung sowie in der Natur.

Der kreative Bereich bietet uns Menschen wichtige Ausdrucksformen. Wir begleiten die Kinder in ihrer selbsbestimmten Wahl sich musisch auszurobieren.

 

Konstruktive Teamarbeit:

Das Fundament unserer pädagogischen Arbeit bildet die konstruktive Teamarbeit. Wohlfühlen ist dabei von besonderer Bedeutung, denn nur wer sich wohlfühlt, kann offen arbeiten und dieses Gefühl an andere weitergeben. Durch regemäßige Fortbildungen aller Mitarbeiterinnen, orientiert an neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und dem gesellschaftlichen Wandel, sowie durch kollegiale Beratung und ein werteorientiertes Qualitätsmanagement, reflektieren und sichern wir unsere Ziele.

Sonstige Besonderheiten der Kita

In unserer Kindertagesstätte findet während der Fastenzeit eine spielzeugfreie Zeit statt. Das bedeutet: spielen ohne vorgefertigte Materialien. Das Augenmerk wird vom Spielzeug im Überfluss, auf die Spielpartner und selbst entwickelte Lösungsstrategien gelenkt.

Zudem verfügt unsere Einrichtung über einen eigens angelegten Obst- und Gemüsegarten. Dieser fördert unter Anderem das Verständnis für naturwissenschaftliche Zusammenhänge und das Umweltbewusstsein. Ein bewusster und sorgsamer Umgang mit Gottes Schöpfung ist hierbei unser Ziel, sowie vorhandene Ressourcen kennen und schätzen zu lernen.

Die Nachhaltigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Einrichtung. So fügt sich zu den oben genannten Projekten unsere hauseigene Bibliothek. Hier können Kinder sich für mind. 2 Wochen Bücher ausleihen und diese mit nach Hause nehmen. Familien steht so die Vielfalt unserer Bücherei zur Verfügung und unterstützt damit gleich mehrere Ziele des Bundesprogramms Sprach-Kita.

Förderverein

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt des Fördervereins "Himmelsstürmer".

Hier finden Sie den Flyer des Fördervereins "Himmelsstürmer".

Anmeldeformular

Hier finden Sie das Anmeldeformular der Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Neuwied/Kirchen, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Rhein-Wied II finden.

Bauträger

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Gemeinde Großmaischeid, unserem Bauträger.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Kreisverwaltung Neuwied, unter der das zuständige Jugendamt des Landkreises Neuwied ansässig ist.

Weiteres: