Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Katholische Kita St. Margarita Neustadt (Wied)

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Nicole Hümmerich

Raiffeisenstr. 6
53577 Neustadt-Wied

Tel.: 026 83 / 368 1

kath.kita-neustadt(at)gmx.de

Öffnungszeiten

vormittags07:00 Uhr bis 12:30 Uhr
nachmittags14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ganztagsplatz07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen6
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)1 bis 6 Jahre
Plätze insgesamt120
     Plätze für Kinder unter drei32
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt88
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze44

Unsere Kindertagesstätte gibt jedem Kind das Gefühl angenommen zu sein

Unsere Kindertagesstätte gibt jedem Kind das Gefühl angenommen zu sein, ungeachtet von persönlichem Entwicklungsstand und sozialer, religiöser oder kultureller Herkunft.

Das bedeutet für uns...

Wir geben Kindern emotionalen Rückhalt und Gottvertrauen, um ihre Lebenswelt und die ihrer Familien zu unterstützen. Die Kinder werden von uns auf ihrem Weg zu den Sinnfragen des Lebens begleitet. Sie stellen Grundfragen des Lebens nach dem „Warum“ und „Wozu“ und bringen ihre unterschiedlichen Erfahrungen mit. Aus diesem Erfahrungshorizont heraus stellt sich für uns die Aufgabe, die Kinder in ihrer jeweiligen Lebenssituation wahrzunehmen. So werden wir zu Lebensbegleitern der Kinder.

Religiöse Bildung

Religiöse Bildung ist ein besonderer Teil der allgemeinen Bildung

Das bedeutet für uns...

Die Kinder begegnen den grundlegenden biblischen Geschichten und erfahren Welt und Umwelt als Schöpfung Gottes. Sie kommen mit „gelebtem Glauben“ in Berührung, erleben Feste im Kirchenjahr und sie erfahren sich und andere als Geschöpfe Gottes.

Unser Team

Unser Team begleitet die Eltern bei der Erziehung und bietet ihnen dabei Rat, Unterstützung und Information.

Das bedeutet für uns ……

Unser Kindergarten ist ein Ort der Begegnung, an dem Eltern die Möglichkeit haben, am Kindergartenalltag teilzunehmen. So können sie einen Einblick in unsere Bildungsarbeit bekommen. Auch regelmäßige Entwicklungsgespräche gehören zu unserer Arbeit. Team und Träger stellen sich auf besondere Lebensumstände der Familien ein. Unser Wunsch ist es in gegenseitiger Akzeptanz Hand in Hand zum Wohle der Kinder zu arbeiten

Unser pädagogisches Team

Unser pädagogisches Team setzt die Aufgaben und Ziele der Einrichtung durch Engagement, Glaubenszeugnis, persönliche und fachliche Kompetenz um.

Das bedeutet für uns...

Unsere Arbeit ist geprägt durch einen wertschätzenden, anerkennenden Umgang miteinander. Das Team besteht aus qualifizierten Mitarbeiter-n/innen, die Wert auf kollegiale Beratung und ständige Weiterbildung legen.

In unserer Kindertagesstätte

In unserer Kindertagesstätte arbeiten wir ganzheitlich und nach dem situationsorientierten Ansatz.

Das bedeutet für uns...

Wir beobachten und berücksichtigen den individuellen Entwicklungsstand eines jeden Kindes und richten unsere pädagogische Planung und Arbeit nach der aktuellen Situation. Eine Atmosphäre, die den Kindern vielfältige Lernerfahrungen bietet, ermöglicht ihnen sich mit der Welt auseinander zu setzen. Im Freispiel, in gezielten Projekten und Angeboten unterstützen wir die Kinder dabei ihr Selbstbildungspotential zu nutzen und weiterzuentwickeln.

Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der situationsorientierte Ansatz. Die Themen- und Projektauswahl richtet sich nach den Bedürfnissen und Interessen unserer Kinder. Durch intensive Beobachtung der Gruppe und des einzelnen Kindes werden so Themen für Projekte oder auch einzelne Angebote gefunden.
Wir greifen Ideen und Interessen der Kinder auf und entwickeln sie mit ihnen weiter. Somit erlangen die Kinder das Bewusstsein, dass sie ihre eigenen Gedanken und Bedürfnisse äußern dürfen und ernst genommen werden.

Förderverein

Der Förderverein ist der Verein der Freunde und Förderer katholischer Kindergarten e. V..

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Neuwied/Kirchen, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Rhein-Wied II finden.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Kreisverwaltung Neuwied, unter der das zuständige Jugendamt des Landkreises Neuwied ansässig ist. 

Weiteres: