Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Katholische Kita St. Hildegard Emmelshausen

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Marion Bode

Ringstraße 44
56281 Emmelshausen

Tel.: 067 47 / 735 7
Fax: 067 47 / 735 7

kita-emmelshausen(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:30 Uhr bis 12:00/13:00 Uhr
nachmittags14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ganztagsplatz07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen5
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)1 - 6 Jahre
Plätze insgesamt110
     Plätze für Kinder unter drei28
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt82
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze34

Leitbild der katholischen Kindertagesstätte St. Hildegard Emmelshausen

Es kommt nicht darauf an,
wie viel wir tun,
sondern wie viel Liebe,
wie viel Aufrichtigkeit,
wie viel Glaube
wir in unser Tun legen.
(Mutter Teresa)

In unserer Kath. Kindertagestätte St. Hildegard fließen Religion und Glaube in die tägliche Arbeit ein, wobei Kinder aller Konfessionen gleichermaßen geachtet werden. Dies wird erlebbar:

  • durch den täglichen Umgang miteinander, der durch die Nächstenliebe geprägt ist.
  • durch den Umgang mit unserer Umwelt/Schöpfung.
  • durch die Gestaltung der Feste im Jahreskreis.

Hierbei führt und leitet uns unsere Namenspatronin, die Hl. Hildegard von Bingen. So wie der Hl. Hildegard ist uns die Hinführung der Kinder und Familien zum Glauben von zentraler Bedeutung.
Unsere gesamte pädagogische Arbeit basiert auf der Grundlage christlicher Werte, durch die wir Orientierung und Halt vermitteln.

Wir sind eine familienunterstützende Einrichtung und sehen uns als eine bedarfsgerechte Betreuungseinrichtung, die sich an der Lebens- und Glaubenswirklichkeit der Kinder und ihrer Familien orientiert. Aus diesem Grund stehen Kinder und Eltern im Mittelpunkt unseres gesamten Handelns und sind uns wichtig.
Alle Personen werden in unserer Kath. Kindertagestätte geschätzt und ernst genommen, damit sie sich wohlfühlen und eine gute Vertrauensbasis geschaffen wird.

Jedes Geschöpf
ist mit einem anderen verbunden
und jedes Wesen
wird durch ein anderes gehalten.
(Hl. Hildegard von Bingen)

Die Erzieherinnen der Kath. Kindertagestätte bieten dem Kind emotionalen Rückhalt und verlässliche Beziehungen, in denen jedes Kind in seiner Individualität angenommen wird.
Bei unserer gesamten pädagogischen Arbeit achten wir auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes. D.h. den sozialen, kognitiven, emotionalen, motorischen und kreativen Bereich unter Berücksichtigung der Lebenssituation, den Interessen und der Bedürfnisse der Kinder.
Aus diesem Grund legen wir Wert auf eine offene und kooperative Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, bei der ein gegenseitiger Austausch über die Entwicklung der Kinder, die pädagogische Arbeit und organisatorische Dinge feste Bestandteile sind.

Die pädagogischen Fachkräfte unserer Kath. Kindertagestätte St. Hildegard legen im Team Wert auf gegenseitige Wertschätzung, Offenheit, Solidarität und kollegiale Beratung. In unseren Teambesprechungen findet ein regelmäßiger Austausch, Planung und Organisation statt. Dies ist unsere Basis um unsere pädagogische Arbeit im konstruktiven Miteinander zu gestalten.

Es besteht eine enge und gute Zusammenarbeit mit dem Träger und dem gesamten Team der Kath. Pfarreiengemeinschaft Vorderhunsrück. Der Träger fördert und fordert die persönliche und fachliche Weiterentwicklung aller pädagogischen Fachkräfte.
Wir sind ein lebendiger Teil der Pfarrgemeinde. Dies wird erlebbar durch das Feiern und Gestalten von religiösen Festen im Kirchenjahr und Gottesdiensten, regelmäßige Besuche der Kirche, im gemeinsamen Gebet und der gemeinsamen Verbundenheit zur Hl. Hildegard.

Unsere Kath. Kindertagesstätte St. Hildegard orientiert sich am Bedarf der Gesellschaft/der Familien und reagiert auf Veränderungen. Die gesamte pädagogische Arbeit wird immer wieder überprüft, weiter entwickelt und den Veränderungen zum Wohle der Kinder angepasst. Somit wird die Qualität unserer Kath. Einrichtung dauerhaft gefestigt.

Es gibt keinen Punkt,
an dem wir stehen bleiben könnten
und sagen, jetzt haben wir`s.
So muss es sein.
So werden wir es immer machen!
Wir sind immer unterwegs.
(Ingeborg Bachmann)

In unserer Kindertagesstätte erwartet Ihr Kind eine Stammgruppe mit festen Bezugspersonen, die es durch diese Zeit begleiten. Dies gibt Ihrem Kind Sicherheit und Geborgenheit. Es ist die Grundlage für eine ganzheitliche Erziehung im sozialen, geistigen, motorischen, emotionalen und kreativen Bereich.

Um das Erfahrungsfeld Ihres Kindes zu erweitern, öffen wir die Kindertagesstätte nach innen und außen. Das bedeutet, wir bieten Ihrem Kind weitere Spielecken außerhalb der Stammgruppe, Kontakte zu anderen Gruppen und Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung an.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Simmern, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Hunsrück II finden.

Bauträger

Bauträger ist die Stadt Emmelshausen.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Kreisverwaltung Simmern, unter der das zuständige Jugendamt des Rhein-Hunsrück-Kreises ansässig ist.

Weiteres: