Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Kita St. Kastor Koblenz-Altstadt

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Sabine Hogenkamp

Kastorhof 4
56068 Koblenz

Tel.: 026 1 / 367 22
Fax: 026 1 / 100 463 0

kita-st.kastor-koblenz(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:15 Uhr bis 12:30 Uhr
nachmittagsMontag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 14:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Ganztagsplatz07:15 Uhr bis 16:45 Uhr, mittwochs bis 16:00 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen4
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)1 - 6 Jahre
Plätze insgesamt85
     Plätze für Kinder unter drei22
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt63
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze36

Mit jedem Menschen ist etwas Neues in die Welt gesetzt

„Mit jedem Menschen ist etwas Neues in die Welt gesetzt, was es noch nicht gegeben hat, etwas Erstes und Einziges.“
(Martin Buber)

1. „Wer ein Kind an der Hand nimmt, passt seine Schritte dem Kind an und schenkt ihm Vertrauen in seine eigenen Schritte.“
Wir sind bestrebt, das Kind in einem angenehmen und vertrauensvollen Umfeld auf seinem Lebens- und Entwicklungsweg liebevoll zu begleiten.
Durch das Zutrauen in die vorhandenen und versteckten Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder, fördern wir die Basis für Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein, damit das Kind in seinem Handeln selbstsicherer und kompetenter agieren kann.
Wir bieten den Kindern die Möglichkeit, soziale Kontakte und Freundschaften aufzubauen. Durch das Erleben und Erlernen der täglichen Regeln, wird die soziale Kompetenz des Kindes gestärkt und so wird es ein Teil der Gesellschaft.

2.
Wir wissen um das Vertrauen, welches die Eltern uns entgegenbringen, wenn sie Ihr Kind in unsere Obhut geben.
Die Eltern werden als erster Erzieher Ihres Kindes ernst genommen und wertgeschätzt.
Wir begegnen den Eltern vorurteilsfrei und achten dabei auf ein menschenfreundliches Miteinander.
Auf dieser geschaffenen respektvollen Basis tauschen wir uns über die Entwicklung der Kinder und die pädagogische Arbeit aus.

3.
Unsere Zusammenarbeit ist gekennzeichnet durch gegenseitige Wertschätzung und dem respektvollem Umgang miteinander. Wir wissen um die Stärken jeder einzelnen Mitarbeiterin und setzen diese Kenntnisse in unserer pädagogischen Arbeit ein.
Erfolgreiche und zufriedenstellende Arbeit kann nur durch eigenverantwortliches Handeln jedes einzelnen gelingen. Innerhalb des Teams ist uns ein kontinuierlicher Austausch sehr wichtig!
Durch Fortbildungen entwickeln wir uns fachlich und persönlich weiter und bringen so unser Wissen stetig auf den aktuellen Stand.

4.
Wir verstehen die Kindertagesstätte als pastoralen Ort. Das bedeutet für uns, unseren Glauben in unserer täglichen Arbeit einzubringen und gleichzeitig andere Religionen wertzuschätzen. Wir feiern die Feste des Kirchenjahres und bereiten sie inhaltlich mit den Kindern gemeinsam vor. Uns ist es wichtig, die Kontakte und Beziehungen zu unserem Pfarrer und der Kirchengemeinde u .a. dem Eltzerhof zu pflegen.

5.
Die Kinder können bei uns die Natur ganzheitlich durch Bewegung, Klettern, Plantschen, Matschen, Beobachten und Experimentieren erfahren.
Das schärft die Sinne und sensibilisiert für die Schönheit der Natur.
Das gelernte verantwortungsbewusste Handeln überträgt sich auf das Miteinander im Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur.

Wir arbeiten in unserer Kita teiloffen in zwei Bereichen.

Die Wichtel- und Blubberblasengruppe, hier sind die Kinder von einem Jahr bis ca. vier Jahren.

Die Regenbogen- und Edelsteingruppe, hier sind die Kinder ab ca. vier Jahre bis Schuleintritt.

Förderverein

Hier finden Sie den Flyer des Vereins der Freunde und Förderer der Kita St. Kastor e.V.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Koblenz, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Koblenz - Mitte finden.

Bauträger

Bauträger ist die katholische Kirchengemeinde St. Kastor Koblenz.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Koblenz, unter der das zuständige Jugendamt der Stadt Koblenz ansässig ist.

Weiteres: