Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Kita St. Nikolaus Koblenz-Arenberg

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Sonja Krüger

Urbarerstr. 12
56077 Koblenz-Arenberg

Tel.: 026 1 / 691 27
Fax: 026 1 / 962 929 3

kiga-arenberg(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:00 Uhr bis 12:30 Uhr
nachmittags14:00 Uhr bis 16:15 Uhr, außer freitags
Ganztagsplatz07:00 Uhr bis 16:15 Uhr, freitags: 07:00 Uhr bis 14:30 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen3
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)2 - 6 Jahre
Plätze insgesamt75
     Plätze für Kinder unter drei12
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt63
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze34

Jeder Mensch ist ein Ebenbild Gottes

Und besitzt daher Wert und Würde. Es ist für uns wichtig, auch im Sinne unseres Namenspatrons, des heiligen Nikolaus, jedem Menschen mit Aufmerksamkeit, Fürsorge, und Vertrauen zu begegnen. Jeder wird als individuelle Persönlichkeit geschätzt.

Wir stellen das Kind in die Mitte

Jedes einzelne Kind nehmen wir mit seiner Herkunft, kulturellen und religiösen Prägung wahr und achten seine Persönlichkeit. Wir bieten den Kindern den Raum, zu einer eigenständigen und selbstständigen Person heranzuwachsen, die individuellen Fähig- und Fertigkeiten zu entdecken und anzuwenden. Wir verstehen uns als Begleiter und Impulsgeber auf dem Lebens- und Glaubensweg der Kinder. Wir schenken ihnen emotionalen Rückhalt und Vertrauen. Ein liebevolles und partnerschaftliches Miteinander ist uns dabei wichtig. Neugierig entdecken die Kinder gemeinsam mit uns ihre Umwelt.

Gemeinsam mit den Eltern für die Kinder

Die Eltern sind für uns die wichtigsten Partner im Erziehungs- und Bildungsprozess ihrer Kinder. Für ein vertrauensvolles Miteinander findet ein regelmäßiger Austausch über die Entwicklung der Kinder, und unsere pädagogische Arbeit statt. Ein offener und vertrauter Umgang miteinander ist uns sehr wichtig. Gespräche und Informationen schaffen Vertrauen und sorgen dafür, dass sich Eltern und Kinder wohl fühlen. Unsere Zusammenarbeit ist geprägt durch die gegenseitige Unterstützung und Begleitung. Feste und Feiern werden gemeinsam erlebt und verbinden.

Engagiert im Team

Wir, die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte, sind ein engagiertes Team, das sich gegenseitig ergänzt und unterstützt. Jede Mitarbeiterin setzt sich mit Individualität, Fachkompetenz und ihrem christlichen Glauben ein. Veränderte Situationen der Familien sowie neue pädagogische Erkenntnisse nehmen wir wahr und gehen, im Rahmen unserer Möglichkeiten, darauf ein. Regelmäßige Fortbildungen sehen wir als selbstverständlich. Zum Wohl der Kinder und Familien kooperieren wir mit verschiedenen Partnern (Grundschule, Therapeuten, etc).

Christlichen Glauben sichtbar machen

In unserer Kindertagesstätte ist die Gemeinschaft und das Miteinander geprägt durch das christliche Menschenbild. Menschen verschiedener Religionen und Kulturen bieten wir unsere Gastfreundschaft und die Möglichkeit sich zu begegnen. Die Erzieherinnen machen durch ihre Haltung und in ihrem Handeln den christlichen Glauben sichtbar. Sowohl beim alltäglichen Begegnen in der Kindertagesstätte, als auch bei Feiern von Festen und Gottesdiensten erleben die Kinder und ihre Familien die Eingebundenheit in unsere Gemeinde. Die Vernetzung mit den Verantwortlichen der Pfarrgemeinde ist uns sehr wichtig. Wir stehen im regelmäßigen Austausch und führen gemeinsame Aktivitäten durch.

Wir sind eine dreigruppige Einrichtung mit bis zu 75 Kindern. Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem situtionsorientierten Ansatz. Wir haben feste Stammgruppen, in denen die Kinder betreut werden. Durch unsere offene Haltung, das Raumkonzept und viele gruppenübergreifende Angebote sichern wir, dass sich die Kinder aller Gruppen begegnen und so Gemeinschaft erleben. In unserem Alltag begleiten wir unsere Kinder und deren Familien unter Berücksichtigung ihrer individuellen Bedürfnisse. Dabei orientieren wir uns am christlichen Menschenbild und pflegen religiöse Traditionen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind, welches wir in seiner gesamtheitlichen Entwicklung unterstützen.

Förderverein

Hier finden Sie den Flyer des Fördervereins des Kindergartens St. Nikolaus e.V. Arenberg.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Koblenz, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Koblenz - Rechte Rheinseite finden.

Bauträger

Bauträger ist die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Koblenz.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Koblenz, unter der das zuständige Jugendamt der Stadt Koblenz ansässig ist.

Weiteres: