Katholische Kita St. Maximin Koblenz-Horchheim

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Annika Malkmus

Mittelstraße 40
56076 Koblenz-Horchheim

Tel.: 026 1 / 759 56
Fax: 026 1 / 973 236 3

kita-horchheim(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:15 Uhr bis 12:30 Uhr
nachmittagsMontag bis Donnerstag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ganztagsplatz07:15 Uhr bis 16:00 Uhr, freitags bis 14:00 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen3
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)2 - 6  Jahre
Plätze insgesamt80
     Plätze für Kinder unter drei23
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt57
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze34

Eltern und Wir - Hand in Hand

  • Wir schätzen die Eltern als die wichtigsten Bezugspersonen ihrer Kinder und streben eine vertrauens-volle Erziehungspartnerschaft mit ihnen an.
  • Wir informieren die Eltern regelmäßig und lassen sie an unserer Arbeit teilhaben.
  • Wir pflegen verlässliche Beziehungen zu Eltern durch eine gemeinsame Eingewöhnungsphase, regelmäßige Elterngespräche und gemeinsame Aktivitäten für Eltern und Kinder.
  • Wir unterstützen die Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder und sind offen für ihre Fragen, Sorgen und Nöte.

Teamarbeit stärkt

  • Wir orientieren uns in unserer täglichen Arbeit an den vielfältigen Lebenssituationen von Eltern und Kindern.
  • Wir gestalten unseren Dienst in einem wohlwollenden Miteinander.
  • Wir planen unsere pädagogische Arbeit gemeinsam und setzen sie mit großem persönlichem Engagement um.
  • Wir nutzen unsere individuellen Fähigkeiten und Begabungen, entwickeln sie weiter und setzen sie zum Wohl aller Kinder ein.

Wir bereichern die Pfarrgemeinde

  • Wir sehen unsere Einrichtung als wichtigen Ort der pastoralen Arbeit innerhalb unserer Pfarrgemeinde.
  • Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde tragen wir Verantwortung für ein gelingendes Miteinander von Familien mit unterschiedlichen Lebens-hintergründen.

Träger als verlässlicher Partner

  • Gemeinsam mit dem Träger nehmen wir die gesellschaftlichen Entwicklungen wahr, um die familienergänzenden und -unterstützenden Angebote unserer Einrichtung am individuellen Bedarf der Familien zu orientieren.
  • Wir erfahren auch vom Träger Unterstützung in allen wichtigen pädagogischen Grundsätzen zum Wohl der Kinder und der Familien.
  • Wir werden vom Träger unterstützt, an verschiedenen Fort- und Weiterbildungs-Angeboten für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung des Teams teilzunehmen.

Kinder sind unsere Zukunft

  • Wir sehen die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten und begleiten ihre Entwicklung in einem wertschätzenden, partnerschaftlichen Miteinander.
  • Wir ermöglichen den Kindern den Aufbau von verlässlichen emotionalen Beziehungen in einer vertrauensvollen Umgebung.
  • Wir unterstützen die Kinder in der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und eröffnen ihnen neue Lebens- und Erfahrungsräume für ihr weiteres Lernen.
  • Wir orientieren uns an der Lebenswelt der Kinder und vermitteln ihnen christliche Werte im Umgang mit sich selbst, anderen Kindern und Erwachsenen in ihrem Lebensumfeld.
  • Wir wahren die Rechte der Kinder und unterstützen sie auf ihrem Weg zu ver- antwortungsbewussten, eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Menschen.

Kinder im Mittelpunkt

In unserer Kita können, dürfen und sollen…

  • Kinder ernst genommen werden, mit all ihren Bedürfnissen, Sorgen, Wünschen und Ansprüchen.
  • Kinder vielfältige Möglichkeiten haben, eigene Erfahrungen zu machen, bekannte Erfahrungen zu wiederholen, zu    experimentieren, um so ihre individuelle Persönlichkeit zu entwickeln.
  • kranke Kinder das Recht haben, zu Hause zu bleiben, damit sie ihre Krankheit in Ruhe auskurieren können.
  • Kinder das Recht haben, auf ihre Fragen Antworten zu bekommen und nicht vertröstet zu werden.
  • Kinder das Recht haben, sich ihre Bezugsperson frei zu wählen.
  • Kinder das Recht auf Zuneigung unabhängig von erbrachten Leistungen haben.
  • Kinder Freude und Spaß haben.
  • Kinder bei jeder Witterung nach Draußen und sich natürlich auch schmutzig machen.
  • Kinder sich angemessen wehren.

Unser Auftrag

  • wir richten unsere pädagogische Arbeit nach dem situationsorientiertem Ansatz und dem christlichen Menschenbild aus.
  • wir wählen die Themen durch intensive Beobachtung der Kinder (Interessen, Bedürfnisse, Entwicklungsstand) aus.
  • wir leben eine Gemeinschaft im Kita-Alltag, an der die Kinder partizipieren.
  • wir nehmen jedes Kind in seiner Individualität an.
  • wir gewöhnen neue Kinder und Eltern behutsam, individuell und mit Orientierung am Berliner Modell ein.
  • wir sorgen dafür, dass Kinder stabile Beziehungen, Vertrauen und Zutrauen erleben.
  • wir fördern die sprachliche Kompetenz der Kinder.
  • wir fördern ein ganzheitliches Lernen in verschiedenen Bildungsbereichen.

Die Eltern

  • werden als erste Erzieher ihrer Kinder ernst genommen und geschätzt.
  • erfahren gegenseitige Wertschätzung, Solidarität und Offenheit.
  • sind mit dem Kita-Team in intensivem Austausch über die Entwicklung der Kinder.
  • erfahren ein vertrauensvolles Miteinander.
  • erhalten regelmäßige (Entwicklungs-)Gespräche.
  • führen gemeinsame Aktivitäten durch.
  • haben ein Recht auf Mitwirkung z.B. im Elternausschuss und Förderverein.
  • bekommen Unterstützung und Beratung auf Augenhöhe.

Teiloffene Arbeit bedeutet für uns

  • den Kindern Sicherheit in Stammgruppen, mit Bezugserziehern zu bieten
  • individuelle Gruppengestaltung, aber keine Funktionsräume
  • die Gelegenheit zu haben Zeit, Ort, Dauer und Material des Spiels frei zu wählen
  • offen Denken und mehr als das Gewohnte für möglich halten
  • den Spuren der Kinder zu folgen und mit ihnen zu arbeiten
  • gegen Willkür und Machtmissbrauch und für die Stärkung der Rechte von Kindern zu arbeiten
  • Entscheidungsfreiräume der Kinder zu erweitern, aber nicht den Kindern alle Entscheidungen zu überlassen

Förderverein

Förderverein Kindergarten St. Maximin in Koblenz-Horchheim e. V.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Koblenz, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Koblenz - Rechte Rheinseite finden.

Bauträger

Bauträger ist die Kirchengemeinde St. Maximin.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Koblenz, unter der das zuständige Jugendamt der Stadt Koblenz ansässig ist.

Weiteres: