Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Kita St. Johannes Koblenz-Metternich

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Simone Krämer

Pfaffengasse 12
56072 Koblenz-Metternich

Tel.: 026 1 / 235 16

Kita-st.johannes(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
nachmittags14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ganztagsplatz07:00 Uhr bis 16:15 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot07:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen4
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)
Plätze insgesamt86
     Plätze für Kinder unter drei6
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt80
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze36

Wir sehen unsere katholische Kindertagesstätte St. Johannes als einen Lebensort für Kinder

Kinder entwickeln sich in der Erfahrung von Gemeinschaft. Sie bietet Schutz und Geborgenheit. In ihr entsteht Freude am Zusammensein, über neue Entdeckungen und Erfahrungen, die gemeinsam gemacht werden. Dabei lernen sie, andere Kinder als Mitmenschen anzuerkennen und ihnen mit Sensibilität, Rücksichtnahme und Toleranz zu begegnen. Soziales Miteinander und Verantwortung füreinander zu lernen werden so wesentliche Dimensionen der eigenen Entwicklung.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder in unserer Einrichtung vertrauten Bezugspersonen begegnen und im strukturellen Rahmen Verlässlichkeit erfahren. In diesem Rahmen können Kinder sich selbst und ihre Welt entdecken, Kontakte knüpfen und Freundschaften eingehen und dabei ihre Welt als zuverlässig und zugleich veränderbar erleben.

Unsere Kita als Ort der Begegnung

Die Eltern haben als die ersten Bezugspersonen ihrer Kinder eine besondere Bedeutung. Mit den Eltern überlegen wir, wie die Entwicklung ihrer Kinder gefördert werden kann. Dabei bieten wir unsere Hilfe an und vermitteln weitergehende Hilfsangebote. Wir begegnen den Eltern mit Anerkennung und Respekt und beziehen ihre Anregungen und Kritik in unsere Überlegungen zur Ausgestaltung unserer Kita ein.

Glauben und Leben

Wir sehen unseren pastoralen Auftrag darin, den christlichen Glauben im täglichen Miteinander den Kindern nahe zu bringen.
Sie erfahren ihn im täglichen Umgang miteinander:
in gegenseitiger Anerkennung,
im Vertrauen aufeinander,
in der Sensibilität für Leid und Not es anderen.

Der so gelebte Glaube hat seine Wurzeln in den biblischen Traditionen. Diese begegnen den Kindern im Erzählen biblischer Geschichten, in der spielerischen Auseinandersetzung mit religiösen Inhalten in Liedern und Tänzen, in der Mitfeier von kirchlichen Festen. In diesem Sinne verstehen wir unsere Kindertagesstätte als einen Lebens-, Erfahrungs- und Lernort für den christlichen Glauben.

Wir sind ein lebendiger Teil der Pfarrgemeinde

Gemeinsam nehmen wir teil am religiösen Leben der Gemeinde. Gemeinschaft ist eine wichtige Dimension des Menschseins. Wir machen sie erfahrbar für Eltern und Kinder – in der gesamten Einrichtung und durch Kontakte mit Personen und Gruppen der Pfarrei. So sind wir ein lebendiger Teil der Gemeinde.

Wir sind ein Team

Als Mitarbeiterinnen unserer katholischen Kindertagesstätte haben wir Anteil an ihrem pastoralen Auftrag. Pastoral heißt... Wir setzen die Aufgaben und Ziele unserer Einrichtung durch Engagement, persönliche Kompetenz und Fachlichkeit um. Unsere Haltung gegenüber Kindern und Eltern bestimmt auch den Umgang untereinander: gegenseitige Achtung, Solidarität und Offenheit.

Pädagogische Arbeit im Kindergarten ist so vielfältig und vielschichtig wie die Kinder, die unsere Kindertagesstätte besuchen. Für uns bedeutet gelungene pädagogische Arbeit mit ihren Kindern:

  • Leben mit Kindern
  • ihnen in allen Situationen Partner, Freund und Vertrauter zu sein
  • Verbundenheit mit jungen Familien
  • ihre Sorgen, Nöte und Freuden mittragen
  • Einbettung in Pfarrgemeinde und Stadtstrukturen
  • aktive Teilnahme am Leben der Pfarrei und der Stadt

Um diese Ziele zu verwirklichen, wünschen wir uns eine gute Zusammenarbeit mit Eltern, mit dem Elternausschuss, mit dem Träger, mit der Schule, mit Vereinen und allen Verantwortlichen in Pfarrei und Stadt.

Förderverein

Freunde der katholischen Kindertagesstätte St. Johannes e.V.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Koblenz, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Koblenz - Linke Rheinseite finden.

Bauträger

Bauträger ist die katholische Kirchengemeinde St. Johannes.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Koblenz, unter der das zuständige Jugendamt der Stadt Koblenz ansässig ist.

Weiteres: