Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Katholische Kita St. Konrad Koblenz-Metternich

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Andrea Linke

Trierer Str. 123b
56072 Koblenz-Metternich

Tel.: 026 1 / 254 01
Fax: 026 1 / 952 262 6

kita-st.konrad(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

vormittags07:00 Uhr bis 12:45 Uhr
nachmittagsMontag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ganztagsplatz07:00 Uhr bis 16:30 Uhr, mittwochs bis 16:00 Uhr
verlängertes Vormittagsangebot./.

Betreuungsangebot

Anzahl der Gruppen5
Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)2 - 10 Jahre
Plätze insgesamt120
     Plätze für Kinder unter drei6
     Plätze für Kinder von drei bis Schuleintritt114
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr20
     Ganztagsplätze24

Ort der Begegnung und des Wohlfühlens

„Aufstehn, aufeinander zugehn, voneinander lernen, miteinander umzugehn.
Aufstehn, aufeinander zugehn und sich nicht entfernen, wenn wir etwas nicht verstehn.
Aufstehn, aufeinander zugehn, jeder hat was einzu bringen, diese Vielfalt wunderbar!"
(R. Schuhmacher)

Unsere Kita ist für Kinder, Eltern und alle Menschen, die uns besuchen, ein Ort der Begegnung und des Wohlfühlens.

Wir verbinden Leben und Glauben...

Diese Begegnung ist geprägt von einer christlichen Grundhaltung, die uns von Jesus vorgelebt wurde.

In unserem täglichen, interkulturellen Miteinander bedeutet dies gegenseitige Achtung, Solidarität und Offenheit, auch in Konflicktsituationen.
Wir verbinden Leben und Glauben...

partnerschaftliches Miteinander

Wir gewährleisten eine qualifizierte familienergänzende und –unterstützende Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit.
Insbesondere sind wir, angesichts der sich immer schwierigeren gesellschaftlichen Situation und der veränderten Lebenswelt von Kindern und Familien ein Ort der verlässlichkeit und Solidarität. Wir nehmen Eltern mit ihren Bedürfnissen und Nöten wahr, ernst und unterstützen sie im partnerschaftlichen Miteinander.

Gegenseitige Akzeptanz, Freundlichkeit und Hlfbereitschaft, selbstkritische Offenheit, Professionalität, sowie die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung und zum lebenslangen Lernen sind für die Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit.

Wir sichern Qualität

In unserer zukunftsorientierten Arbeit stellen wir uns, in Zusammenarbeit mit dem Träger, den sich verändernden gesellschaftlichen Herausforderungen. - Wir sichern Qualität.

Raum für eine kindgemäße Entwicklung

Kinder sind neugierig auf das Leben und brauchen Raum für eine kindgemäße Entwicklung. Mit Engagement und Freude begleiten wir das Kind auf seinem Weg ins Leben.

In unterschiedlichen Betreuungsmodellen erziehen, bilden und betreuen wir bis zu 120 Kinder im Alter von 2-10 Jahren.

Alle Kinder gehören einer Stammgruppe an. Es gibt die rote, grüne, gelbe und blaue Gruppe. Die Farben sind für uns Symbol für die unterschiedlichen Lebenssituationen, Kulturen und Glaubensrichtungen unserer Kinder und ihrer Familien. Die ausgelagerte Hortgruppe heißt Farbenland, da sich hier alle Farben vereinen.

Wir gewährleisten eine qualifizierte familienergänzende und –unterstützende Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit. Insbesondere sehen wir uns, angesichts der gesellschaftlichen Situation und der veränderten Lebenswelt von Kindern, auch als einen Ort der Verlässlichkeit und Solidarität.
“Kinder sind neugierig auf das Leben und brauchen Raum für eine kindgemäße Entwicklung. Mit Engagement und Freude begleiten wir das Kind auf seinem Weg ins Leben.“
(aus den Leitsätzen Kita)

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich am Situationsansatz mit den Hauptzielen Autonomie, Solidarität und Kompetenz. Hier spielen neben gruppeninternen Angeboten auch gruppenübergreifende und Projektarbeiten eine Rolle. Die Kinder gehören einer Stammgruppe an. Neben gruppeninternen Spielbereichen nutzen die Kinder auch ausgelagerte Spielbereiche, die allen Gruppen zur Verfügung stehen.

Förderverein

Förderverein Kita und Hort St. Konrad e.V.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal für unsere Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Koblenz, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Koblenz - Linke Rheinseite finden.

Bauträger

Bauträger ist die katholische Kirchengemeinde St. Konrad Koblenz-Metternich.

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Koblenz, unter der das zuständige Jugendamt der Stadt Koblenz ansässig ist.

Sonstige Besonderheiten der Kita

Seit 2013 ist KitaPlus ein fester Bestandteil in unserer Einrichtung. Mit dem Programm KitaPlus möchte das Land Rheinland-Pfalz die Kindertageseinrichtungen unterstützen und zunehmend zu einem Ort für die ganze Familie machen. Im Mittelpunkt des Progamms stehen die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern, die gute Vernetzung der Kita im Sozialraum sowie eine enge Zusammenarbeit mit Anbietern von Bildungs-u. Beratungsangeboten.
(Säule I Kita im Sozialraum).

Weiteres: