Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Kita Hl. Kreuz Neuwied

  • Steckbrief
  • Was uns leitet
  • Wie wir arbeiten
  • Weitere Informationen

Kontaktdaten

Standortleitung: Stefan Ginsheimer

Blücherstr. 31
56564 Neuwied
Tel.: 026 31 / 511 855 0
Fax: 026 31 / 511 855 6
heilig-kreuz(at)kita-ggmbh-koblenz.de

Öffnungszeiten

07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Betreuungsangebot

Altersgrenzen (Aufnahmen von/bis)1 - 6 Jahre
Plätze insgesamt95
     Plätze für Kinder unter zwei4
     Plätze für Kinder von zwei bis Schuleintritt91
     Plätze für 1. bis 4. Schuljahr0
     Ganztagsplätze77

Schwerpunkt unserer Arbeit

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die individuelle Entwicklungsbegleitung der Kinder sowie die Stärkung ihrer sozialen Kompetenz.

Wir schätzen jedes Kind als Persönlichkeit und respektieren seine Einzigartigkeit. Wir geben viel Zeit zum Spielen, Ausprobieren, Freunde finden, Grenzen kennen- und respektieren lernen und unterstützen die Kinder in ihrer sozialen Entwicklung.

Eltern sind unsere Erziehungspartner

Eltern sind unsere Erziehungspartner. Wir arbeiten familienergänzend- und unterstützend und schaffen bedarfsgerechte Angebote für Familien.

Unsere Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter der Kindertagesstätte haben eine fundierte pädagogische Ausbildung und bilden sich durch Weiterbildungen regelmäßig fort. Das Team zeichnet sich durch Vielfalt und Offenheit aus. 

Grundlage für unser Handeln ist der christliche Glaube

Wir orientieren uns an den Inhalten der Bibel und den Traditionen der Kirche.
Im respektvollen Umgang miteinander wird unsere Grundhaltung eines christlichen Menschen- und Weltbildes erfahrbar. Besondere Schwerpunkte sind dabei für uns Selbst- und Nächstenliebe, Respekt gegenüber anderen Konfessionen und Kulturen sowie Ehrfurcht vor der Natur.

Kinder sind Persönlichkeiten von Anfang an!

In der Kindertagesstätte steht jedes Kind mit seinen Interessen, Bedürfnissen und Fähigkeiten im Mittelpunkt. Unsere Kinder erfahren durch die Zugehörigkeit zu einer festen Kindergruppe und zu festen Bezugspersonen Sicherheit und Vertrauen.

Die Eingewöhnungszeit ist von besonderer Bedeutung. Sie wird von den Eltern begleitet und schafft eine starke Beziehung zwischen Erzieherin und Kind und Erzieherin und Eltern. Dadurch wird das Lernen in einer angenehmen und vertrauensvollen Atmosphäre ermöglicht und die Basis zur Erziehungspartnerschaft mit den Eltern geschaffen.

Nach der Eingewöhungszeit stehen alle Räume und Bildungsbereiche zum Spielen und selbstbestimmten Lernen zur Verfügung. Die Kinder können während der Spielzeit am Vormittag und am Nachmittag den Spielpartner, das Spielmaterial, den Spielort und die Spielzeit weitestgehend selbst bestimmen. Projekte werden gemeinsam mit den Kindern entwickelt und druchgeführt.

Förderverein

Förderverein der katholischen Kita Heilig Kreuz, Neuwied.

Anmeldeportal

Hier gelangen Sie zum Anmeldeportal der Kita.

Gesamteinrichtung

Hier gelangen Sie zur Bürogemeinschaft Neuwied/Kirchen, unter der Sie die zuständige Gesamteinrichtung Neuwied-Stadt finden.

Bauträger

Bauträger ist die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft der Stadt Neuwied (GSG).

Zuständiges Jugendamt

Hier gelangen Sie zum Internetauftritt der Stadt Neuwied, unter der das zuständige Amt für Jugend und Soziales Neuwied ansässig ist.

Sonstige Besonderheiten der Kita

In unserer Kindertagesstätte wird Vielfalt gelebt und geschätzt. Zur Zeit gehören Kinder und Eltern aus 22 Nationen zu uns. Wir sind Sprachkita und legen besonderen Wert auf eine alltagsintegrierte Sprachförderung. Dazu beschäftigen wir eine Erzieherin mit dem Schwerpunkt Sprache.

Weiteres: