Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Kinder auf ihrem Lebensweg zu begleiten und verlässlich und liebevoll zu betreuen, ist die Aufgabe unserer Kitas. Eltern nehmen wir in diesem Zusammenhang als Kooperationspartner wahr. Es ist darum selbstverständlich, dass wir uns dem Wandel der Zeit anpassen und unser Angebot und die Qualität in unseren Kindertageseinrichtungen stetig weiterentwickeln. Unsere Kindertageseinrichtungen sind einzigartig: Sie alle verfügen über unterschiedliche Konzeptionen und unverwechselbare Profile.

Vorbereitung auf den eingeschränkten Regelbetrieb

Die Planung und Ausgestaltung des eingeschränkten Regelbetriebes in unseren Kindertageseinrichtungen und die hierfür notwendigen Anpassungen im Betreuungskonzept finden zurzeit statt. Die Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz und die individuellen Gegebenheiten vor Ort werden in Einklang gebracht, um ab dem 08.06.2020 einen eingeschränkten Regelbetrieb in unseren Einrichtungen zu ermöglichen.

 

Information für Eltern

Grundsätzlich findet in allen Kitas eine Notbetreuung (bis längstens zum 08.06.2020) für Kinder, deren Sorgeberechtigte systemrelevanten Berufen nachgehen beziehungsweise keine anderweitige Betreuung ihrer Kinder sicherstellen können, statt.
Eltern melden den Bedarf auf die Betreuung ihres Kindes in der Notgruppe bitte bei der Kita, die ihr Kind besucht, vor dem ersten Tag des Bedarfs an.
Hier finden Sie den Antrag zur Notbetreuung, der dann ausgedruckt und handschriftlich ausgefüllt spätestens drei Tage nach Inanspruchnahme eines Platzes in Ihrer Kita abgegeben werden muss. Weitere Infos

Letzte Neuigkeiten

Weiteres: